©2019 Café au Lait

Deniz Tunbeceren Kuhn

Vorstandsmitglied

"Organisieren, für andere da sein, das ist meine Leidenschaft."

Schon als kleines Mädchen muss Deniz viel mitanpacken: Während ihre Eltern in der eigenen Metzgerei arbeiten, kümmert sie sich um ihren kleinen Bruder und hilft im Haushalt mit. Das änderte sich nicht, als sich ihre Eltern trennen und der neue Lebenspartner der Mutter mit drei weiteren Kindern in den gleichen Haushalt zieht. Viele Kinder, eine Grossfamilie, unterschiedliche Hautfarben und verschiedene Sprachen prägen Deniz’ Leben. Auch jetzt ist sie Teil einer multikulturellen, fünfköpfigen Familie, die drei Nationen in sich vereint: Schweiz, Türkei und Togo.

Deniz arbeitet seit einigen Jahren als Assistentin in der Geschäftsleitung der Julius Bär Gruppe. Dabei schätzt sie es, mit den unterschiedlichen Menschen zu verhandeln und vor allem ihr organisatorisches Flair in ihren Arbeitsalltag miteinzubringen. Neben dieser Tätigkeit ist Deniz freiwillige Mitarbeiterin bei der Asyl Organisation Zürich, wo sie Asylsuchende in Ihrem Alltag begleitet und unterstützt.

Da ist es naheliegend, dass Deniz bei Café au Lait als Vorstandsmitglied unterstützt. „Ich freue mich riesig, ein Teil der grossen Café au Lait Familie zu sein und von tollen Leuten und Kulturen umgeben zu sein.“