©2019 Café au Lait

Françoise Strassburg Peluso

Initiantin

Françoise Strassburg Peluso, 1965 in Angola geboren ist in Kongo, Belgien und Frankreich aufgewachsen und zog 1986 in die Schweiz um an der DOZ (Hoschschule für Dolmetscher & Übersetzer) zu studieren. Françoise arbeitete über 10 Jahre für den Weltfussballverband FIFA, bevor sie sich im Jahr 2002 als Übersetzerin und Behördendolmetscherin selbständig machte. Im Jahr 2014 schliesst sie das Sveb 1 Zertifikat Tanz & Bewegung ab und zieht es durch bis zum Zertifikat „Ausbilder mit eidgenössischem Fachausweis“ im November 2015.

Françoise tanzt seit ihrer Jugend in diversen panafrikanischen Formationen und gründet 2003 die Afrotanzgruppe Café au Lait für Kinder und Jugendliche um Tochter Djoa Strassburg das Kulturelle Erbe eines Teils ihrer Vorfahren näher zu bringen. Der Erfolg gab ihr Recht: Café au Lait ist heute eine der aufstrebendsten Afrotanz-Compagnien in Zürich und wird auch in Zukunft das Publikum in seinen Bann ziehen und von sich hören lassen!